Vonn bedauert Aggro-Video

Aufmacherbild

Lindsey Vonn zeigt sich einsichtig, nachdem sie am Freitag kurzzeitig ein Video online stellte, das sie beim Zerstören ihres Skis zeigte.

"Ich mache dieses Statement bezugnehmend auf das Video, das ich postete, in dem ich die Bindung meines gebrochenen Skis zerhämmerte", schreibt die US-Amerikanerin auf Facebook. "Das war ein riesiger Fehler, entstanden durch das frustrierende Rennen, das ich heute hatte. Es war in keiner Form eine Abbildung meiner Einstellung gegenüber dem Head Race Team."

Gut löst Vonn als Weltcup-Leaderin ab

Ihre Skifirma sei "instrumental" gewesen für ihren Erfolg. Mittlerweile ist sie froh, dass sich ihr Ski löste, "um eine mögliche Verletzung zu verhindern".

Das gepostete Video war ein Ausdruck ihrer Emotionen, "aber ich verstehe, dass es missverstanden werden konnte".

Vonn stürzte in der ersten Abfahrt von La Thuile und verlor die Gesamtweltcupführung an die Schweizerin Lara Gut.

Hier noch einmal das Video, das sie nach wenigen Minuten wieder löschte:


Lindsey Vonn zeigt sich splitterfasernackt! Nur ein Hauch Farbe ziert ihren Körper. Die heißen Bilder: Bild 1 von 8
Im Body-Paint-Shooting mit "Sports Illustrated" macht die US-Amerikanerin eine sehr gut Figur. Wir haben die Bilder (©: Sports Illustrated): Bild 2 von 8
Bild 3 von 8
Bild 4 von 8
Bild 5 von 8
Bild 6 von 8
Bild 7 von 8
Bild 8 von 8

LAOLA Meins

Lindsey Vonn

Verpasse nie wieder eine News ZU Lindsey Vonn!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare