Krichgasser zieht sich Knorpelprellung zu

Aufmacherbild
 

Michaela Kirchgasser kommt nach ihrem Sturz im ersten Durchgang des Riesentorlaufs in Jasna glimpflich davon. Die Salzburgerin zieht sich eine Knorpelprellung im linken Knie zu.

"Eigentlich bin ich noch nie beim Rennanzug hängen geblieben und kann es mir auch nicht erklären, wie das zustande gekommen ist. Ich bin sehr froh, dass durch das unsanfte Abbremsen nicht mehr passiert ist", sagt Kirchgasser.

Die Technik-Spezialistin will bereits am Donnerstag das Training wieder aufnehmen.

Jasna hat sich bei der Auslosung für den Damen-Slalom etwas Besonderes einfallen lassen:

Bild 1 von 19 | © GEPA
Bild 2 von 19 | © GEPA
Bild 3 von 19 | © GEPA
Bild 4 von 19 | © GEPA
Bild 5 von 19 | © GEPA
Bild 6 von 19 | © GEPA
Bild 7 von 19 | © GEPA
Bild 8 von 19 | © GEPA
Bild 9 von 19 | © GEPA
Bild 10 von 19 | © GEPA
Bild 11 von 19 | © GEPA
Bild 12 von 19 | © GEPA
Bild 13 von 19 | © GEPA
Bild 14 von 19 | © GEPA
Bild 15 von 19 | © GEPA
Bild 16 von 19 | © GEPA
Bild 17 von 19 | © GEPA
Bild 18 von 19 | © GEPA
Bild 19 von 19 | © GEPA
Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare