Schneekontrolle in Adelboden verschoben

Aufmacherbild
 

Die Ski-Herren müssen sich noch gedulden, bis sie wissen, wie es im neuen Jahr weitergeht.

Die endgültige Entscheidung über die Weltcuprennen in Adelboden (9. und 10.1.) wurde nach einer ersten Schneekontrolle durch die FIS auf Samstag verlegt. Der Weltverband will präzisere Wettervorhersagen abwarten.

"Die FIS Verantwortlichen waren erstaunt darüber, was trotz der extrem warmen Temperaturen auf der Piste geleistet wurde", heißt es in einer Mitteilung der Veranstalter.

 "Das Pistenteam um Pistenchef Toni Hari arbeitet weiterhin mit Hochdruck an der Fertigstellung der Strecke."

Geplant sind ein Riesentorlauf (9.1.) und ein Slalom (10.1.).

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare