US-Star Bode Miller trainiert in Chile

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Trotz seiner rechtlichen Streitigkeiten mit Ausrüster Head ist Bode Miller beim Trainingslager des US-Ski-Teams in Chile mit dabei.

Der 38-jährige Altstar ist bei den Übungsläufen auf "Bomber Ski" unterwegs. Miller beendete 2015 seine Zusammenarbeit mit Head. Laut einer Vertragsklausel wäre er allerdings dazu verpflichtet, bei einem Weltcup-Comeback in der Saison 2016/2017 auf Head-Skiern zu fahren.

Außerdem fuhr Miller mit Full Tilt Boots, die normalerweise im Ski-Freestyle eingesetzt werden.

Marcel Hirscher ist zurück in der Öffentlichkeit. Da wird er gleich mit Fragen zum Olympia-Desaster konfrontiert und seine Rolle im Sport definiert:

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare