Neuer Job für ehemaligen Wild-Coach Yeo

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Mike Yeo bleibt der NHL erhalten.

Der 42-Jährige, der in dieser Saison von den Minnesota Wild entlassen wurde, heuert bei den St. Louis Blues an. In der kommenden Saison wird er als Co-Trainer von Headoach Ken Hitchcock fungieren. Der 64-Jährige kündigte zuletzt bereits an, dass dies seine letzte Saison als Trainer in der NHL sein wird. Ab 2017/18 wird Yeo die Blues als Headcoach übernehmen.

Yeo coachte Minnesota fünf Saisonen und hält in der Regular Season bei einer Bilanz von 173-132-44.

Ducks holen alten Bekannten

Zuletzt wurde er auch mit den Ottawa Senators, Calgary Flames und Anaheim Ducks in Verbindung gebracht.

Die Ducks haben indes einen neuen starken Mann gefunden: Randy Carlyle kehrt zu den Kaliforniern zurück. Der 60-Jährige war bereits von 2005 bis 2011 Trainer der Ducks und führte sie 2007 zum Stanley Cup.

Zuletzt war er von 2012 bis 2015 bei den Toronto Maple Leafs tätig, wo er im Jänner 2015 entlassen wurde. Bei den Ducks übernimmt er die Agenden von Brouce Boudreau, der wiederum bei den Minnesota Wild unterschrieb.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare