Rangers besiegen Caps, irres Spiel an Blue Jackets

Aufmacherbild Foto: © getty

Die Washington Capitals kassieren die 13. Niederlage der NHL-Saison.

Gegen die New York Rangers müssen sich die Caps mit 2:3 geschlagen geben. Nach Treffern von Fast (6.) und Yandle (17.) gleichen die Hausherren dank Beagle (31.) und T.J. Oshie (40.) aus. Stepan (41.) schießt die Rangers im Schlussdrittel nach 17 Sekunden zum Erfolg.

Die Columbus Blue Jackets entscheiden ein spektuakuläres Spiel gegen die Edmonton Oilers mit 6:3 für sich.

Nach jedem Treffer der Oilers (Draisaitl, Hall, McDavid) antworten die Blue Jackets jeweils innerhalb von einer Minute ebenfalls ein Tor. Verteidiger David Savard schnürt einen Doppelpack, Boone Jenner und Scott Hartnell gelingen je ein Tor und ein Assist.

Die Dallas Stars setzen sich gegen die New Jersey Devils mit 4:2 durch.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare