Washington blamiert sich bei Nachzügler Buffalo

Aufmacherbild Foto: © getty

Mit den Washington Capitals leistet sich das überlegen punktbeste Team der Eastern Conference der NHL einen 1:4-Umfaller bei Nachzügler Buffalo Sabres.

Varone und Schaller bringen die Gastgeber mit ihren jeweils ersten Saison-Toren in Führung, Kane und Franson machen noch im Mittelabschnitt alles klar. Johansson gelingt im Schlussdrittel nur noch Ergebniskosmetik.

Die Los Angeles Kings, Leader der Pacific Division, kassieren gegen Ottawa nach 3:1-Führung bis zur 49. Minute noch eine 3:5-Pleite.

St. Louis ringt Montreal mit 4:3 nach Overtime nieder. Lehtera scort in der Verlängerung. Blues-Goalie Elliott gelingen 46 Saves.

San Jose feiert mit einem 4:3 nach Verlängerung gegen Dallas den fünften Sieg in Folge. Das Goldtor erzielt Hertl.

Edmonton besiegt Calgary mit 2:1 nach Shootout, Columbus ringt Colorado 2:1 nieder.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare