Vanek trifft bei Heim-Pleite gegen Ex-Klub

Aufmacherbild

Mini-Krise für Minnesota in der NHL! Nach der 1:2-Heim-Niederlage gegen die New Jersey Devils unterliegen die Wild 48 Stunden später auf eigenem Eis auch Nachzügler Buffalo Sabres mit 2:3.

Die Sabres, die in der gesamten Saison Probleme damit haben, im 1. Drittel zu treffen, liegen in Minnesota nach 18 Minuten 3:0 voran. Nach dem 1:3 durch Ryan Suter (33./SH) gelingt Thomas Vanek gegen seinen Ex-Verein mit seinem 14. Saisontor (14 Assists) nur noch der Anschlusstreffer 52 Sekunden vor Schluss.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare