So steht es um Thomas Vanek

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Thomas Vaneks Verletzungspause verlängert sich.

Der Steirer fällt mit seiner Oberkörperverletzung für das vorletzte Regular-Season-Spiel seiner Minnesota Wild gegen die San Jose Sharks in der Nacht auf Mittwoch (MEZ) aus. Seine Franchise listet ihn als "day-to-day", was hoffen lässt, dass der 32-Jährige nicht mehrere Wochen zum Zuschauen verdammt ist.

Der ÖEHV-Legionär steht damit zum 3. Mal in den letzten vier Spielen verletzungsbedingt nicht im Kader und verpasst die 2. Partie in Folge.

Nach dem Spiel gegen die Sharks steht für die Wild noch ein Heimspiel gegen die Calgary Flames (Nacht auf Sonntag/MEZ) auf dem Programm.

Es spricht alles dafür, dass das Team des Grazers die NHL-Playoffs erreicht. Der Vorsprung auf die Colorado Avalanche beträgt aktuell fünf Punkte. Zwar hat die Truppe von Coach Patrick Roy noch ein Spiel mehr zu absolvieren, müsste aber alle drei sämtlichen Partien gewinnen und auf zwei Niederlagen Minnesotas hoffen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare