Oshie führt Capitals zum Sieg über Montreal

Aufmacherbild
 

Die Washington Capitals fügen den Montreal Canadiens (19-5-3), dem nun nur mehr zweitbesten Team der noch jungen NHL-Saison hinter den Dallas Stars, eine knappe 2:3-Niederlage zu.

T.J. Oshie avanciert mit zwei Treffern zum Matchwinner. Der Stürmer bringt die Gäste zum Ende des zweiten Spielabschnitts mit 2:1 in Führung und erzielt nach Brian Flynns zwischenzeitlichem Ausgleich in der 49. Minute das entscheidende Tor zum 3:2.

Die Nummer drei der Eastern Conference, die New York Rangers unterliegen Colorado überraschend mit 1:2. Arizona kassiert eine 1:5-Packung gegen die Detroit Red Wings.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare