NHL-Siege für die NY Rangers und LA Kings

Aufmacherbild
 

Die New York Rangers (4:1-Heimsieg gegen Ottawa) und die Los Angeles Kings (3:1 gegen Tampa Bay) bleiben in der NHL den Conference-Spitzenreitern Montreal bzw. Dallas auf den Fersen.

Derick Brassard (14./PP, 51.), Ryan McDonagh (9./PP) und Jesper Fast (59./EN) bzw. Marc Methot (27.) erzielen die Tore im Madison Square Garden. Für die Kings treffen Andy Andreoff (13.), Brayden McNabb (21.) und Milan Lucic (24.). Brian Boyle (21.) erzielt den Ehrentreffer der Lightning.

Edmonton besiegt Buffalo 4:2.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare