Vanek und seine Wild verlieren in der Overtime

Aufmacherbild

Thomas Vanek und seine Minnesota Wild (14-7-5) müssen sich bei den Colorado Avalanche (12-15-1) mit 1:2 nach Verlängerung geschlagen geben.

Tyson Barrie (25.) schießt den Tabellen-Nachzügler in Führung, Zach Parise (54.) erzielt den Ausgleich. In der Overtime lässt John Mitchell die Gastgeber mit seinem Treffer nach 3:35 Minuten jubeln.

Vancouver gewinnt das Heimspiel gegen Buffalo mit 5:2. Der Tscheche Radim Vrbata glänzt mit seinem 6. Hattrick in der NHL. Boston unterliegt Nashville mit 2:3.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare