Grabner-Goldtor bei Toronto-Sieg in Detroit

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Michael Grabner führt die Toronto Maple Leafs mit seinem 7. Saison-Tor zu einem 1:0-Erfolg bei den Detroit Red Wings.

Der Kärntner scort 30 Sekunden vor Ende des Mitteldrittels nach einem perfekten Konter, an dessen Ende er zu Sturz kommt und selbst im Tor landet, weshalb es aussieht, als würde er den Puck mit seinem Hintern über die Linie bringen. 

"Ich habe aus dem Augenwinkel gesehen, wie der Puck ins Tor geht. Ich wusste, dass ich den Goalie nicht berührt habe", schildert Grabner.

Laut Videobeweis ist der Treffer auch korrekt. "Der Puck hat einfach eine glückliche Richtung genommen", so der 28-Jährige, der in dieser Szene von Detroit-Verteidiger Danny DeKeyser zu Fall gebracht wird.

Torontos Goalie Jonathan Bernier gelingen bei seinem Shutout 38 Saves.

Im Kampf um ein Playoff-Ticket leistet Grabner damit seinem Villacher Landsmann Michael Raffl Schützenhilfe. Dessen Philadelphia Flyers liegen damit weiterhin nur drei Punkte hinter den Red Wings.


LAOLA Meins

Michael Grabner

Verpasse nie wieder eine News ZU Michael Grabner!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

LAOLA Meins

NHL

Verpasse nie wieder eine News ZU NHL!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare