ÖEHV-Team spielt in Innsbruck

Aufmacherbild
 

Für die österreichische Eishockey-Nationalmannschaft fällt der Startschuss zur Vorbereitung auf die IIHF Weltmeisterschaft Division IA bereits im Februar.

Im Rahmen der Euro Ice Hockey Challenge (11.-13. 2.) trifft das ÖEHV-Team in Innsbruck auf die Slowakei, Frankreich und Slowenien.

Im vergangenen Jahr holten die Österreicher bei diesem Vier-Nationen-Turnier den Sieg.

Zwei Monate später kämpft die Truppe von Teamchef Daniel Ratushny bei der IA-WM in Polen um den Wiederaufstieg.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare