Noch drei ÖEHV-Tests vor Olympia-Quali

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Österreichs Eishockey-Nationalteam wird vor der im September folgenden Olympia-Qualifikation noch drei Testspiele absolvieren.

Den Auftakt bildet am 24. August die Partie gegen die Slowakei in Wien, die zugleich das letzte ÖEHV-Heimspiel in diesem Jahr ist.

Am 27. und 28. folgen zwei Kräftemessen mit Norwegen, beide in Oslo. Bei der Olympia-Quali selbst bekommt es Österreich in Riga mit Lettland (1.9.), Deutschland (2.) und Japan (4.) zu tun.



In der ersten Ligapause im November steht die Euro Ice Hockey Challenge in Budapest auf dem Programm, im Februar 2017 ist Österreich Gastgeber bei einem Vier-Nationen-Turnier.

"Wir haben ein sehr gutes Programm für die Nationalmannschaft zusammengestellt. Bei der Olympiaqualifikation und im Februar werden wir mit der bestmöglichen Mannschaft an den Start gehen. Im November geben wir einem jungen Team die Chance, internationale Erfahrung zu sammeln", wird Teamchef Alpo Suhonen in einer ÖEHV-Aussendung zitiert.


LAOLA Meins

ÖEHV-Nationalteam

Verpasse nie wieder eine News ZU ÖEHV-Nationalteam!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare