Thomas Raffl kehrt zu Salzburg zurück

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der Traum von der NHL ist für Thomas Raffl vorerst vorbei.

Der 30-Jährige kehrt nach einer von Verletzungen geprägten Saison bei den Manitoba Moose, dem AHL-Team der Winnipeg Jets, nach Österreich zurück und unterschreibt bei EBEL-Meister EC Red Bull Salzburg. 

"Ich bin zurück in Salzburg und freue mich in der kommenden Saison wieder mit den Red Bulls anzugreifen", lässt der Stürmer auf seiner Facebook-Seite wissen. 

Raffl stand bereits von 2010 bis 2015 bei den Mozartstädtern unter Vertrag. 

Salzburg hatte im Vorjahr einer Vertragsauflösung zu Gunsten seines Wechsels nach Winnipeg zugestimmt.

Vergebliches Warten auf ein Angebot 

Raffl wurde nach der Saison bei den Manitoba Moose, für die er in 31 Spielen fünf Tore und fünf Assists verbuchte, von den Jets mitgeteilt, dass nicht mehr mit ihm geplant wird. Der 30-Jährige wartete dennoch auf ein Angebot aus Nordamerika. "Ich möchte das nicht so stehen lassen. Nicht nach dieser Saison", erzählte der Bruder von Flyers-Star Michael Raffl der "Kleinen Zeitung".

Dieses Angebot kam jedoch nicht, weshalb er nun zu Salzburg zurückkehrt. Seinem Ex-Verein soll er zuvor bereits eine mündliche Zusage gegeben haben.



LAOLA Meins

EBEL

Verpasse nie wieder eine News ZU EBEL!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare