Graz99ers gewinnen in Villach

Aufmacherbild
 

Der Villacher SV verliert in der 4. Runde der EBEL daheim gegen die Graz 99ers 1:4 (1:1,0:1,0:2).

Dabei erwischen die Kärntner einen Start nach Maß: Dahm lässt einen Blueliner prallen, Urbas (2.) nützt das. Die Freude hält aber nicht lange, weil Ograjensek nur eine Minute später ausgleicht.

Brophey (26.) und Nash (41./SH), der zuvor einen Villacher auf den eigenen Goalie checkt und so das Tor frei räumt, bringen die Gäste auf Siegkurs. Weihager fixiert den Erfolg mit einem Abfälscher (54.).



LAOLA Meins

EBEL

Verpasse nie wieder eine News ZU EBEL!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

LAOLA Meins

VSV

Verpasse nie wieder eine News ZU VSV!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

LAOLA Meins

Graz99ers

Verpasse nie wieder eine News ZU Graz99ers!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare