HC Bozen holt NHL-erfahrenen Brendan Bell

Aufmacherbild
 

Der HC Bozen verzeichnet im Finish des EBEL-Grunddurchgangs einen sehr namhaften Neuzugang.

Die Südtiroler holen mit dem Kanadier Brendan Bell einen Verteidiger mit jeder Menge NHL-Erfahrung. Der 32-Jährige hat insgesamt 102 Spiele in der besten Eishockey-Liga der Welt für Toronto, Phoenix, Ottawa und die New York Rangers in den Beinen. Dazu kommen 530 AHL-, 82 NLA- und 27 SHL-Partien und drei Spengler-Cup-Turnierr für Kanada.

Sein Debüt gibt Bell am Samstag beim Gastspiel in Fehervar.


LAOLA Meins

EBEL

Verpasse nie wieder eine News ZU EBEL!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare