EC Red Bull Salzburg holt kanadischen Defender

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der EC Red Bull Salzburg verstärkt sich in der Defensive mit Julien Brouillette.

Der Verteidiger, der sich bislang in der SHL und AHL eindrucksvoll bewiesen hat, kann auf elf NHL-Spiele (Winnipeg Jets und Washington Capitals) verweisen.

Der 30-jährige Kanadier (180 cm, 84 kg) verfügt über starke Offensiv-Qualitäten. Brouillette verbuchte in 386 AHL-Spielen 33 Tore und 74 Assists und kommt von St. John's IceCaps aus der AHL. Zuvor trug er die Kapitänsschleife bei Karlskrona HK in Schwedens SHL.

Brouillette: "Ein starker Two-Way-Player"

Brouillette (im Bild bei einem seiner NHL-Einsätze 2014) wird diese Woche in Salzburg erwartet und meint zu seinem Wechsel: "Die letzten Tage hatte ich viele Gespräche mit den Verantwortlichen und freue mich auf die neue Herausforderung. Ich will mithelfen, mit Salzburg in der Champions Hockey League und in der Liga erfolgreich zu sein."

Red Bulls Head Coach Greg Poss sagt zur Kader-Ergänzung: "Julien ist ein sehr starker Two-Way-Player, der vor allem in den amerikanischen Ligen sehr gut gespielt hat, aber auch in der SHL stark war. Er wird uns sowohl offensiv, als auch defensiv sehr helfen."

Textquelle: © LAOLA1.at

Rapids Christoph Schösswendter wechselt nach Berlin

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare