CHL-Abenteuer im Norden Schwedens

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Für die Vienna Capitals geht es in der Champions Hockey League in den hohen Norden. Die Wiener treffen am Mittwoch auf Skelleftea (LIVE auf LAOLA1.tv) und am Freitag auf KalPa Kuopio.

Für das Team von Coach Serge Aubin ein echtes Hammerlos. Schließlich dominierte Skelleftea die schwedische Profiliga SHL wie kaum eine andere Mannschaft in den letzten Jahren.

Fünfmal in Folge stand die Mannschaft im Play-Off-Finale, 2013 und 2014 holte sie den Titel. Die Nordschweden mussten jedoch den Abgang ihres Erfolgstrainers Hans Wallson und einen damit einhergehenden Aderlass an Spielern verkraften.

Nicht nur sportliche Reize

Der Hohe Norden hat aber nicht nur aus sportlicher Sicht seine Reize. Nord-Schweden hat, besonders im Winter, einiges zu bieten. Von Fahrten mit dem Hundeschlitten oder Schneemobil über Autofahren auf zugefrorenen Seen oder ein Abenteuer auf einem Eisbrecher ist alles dabei.

Wer eine einzigartige Unterkunft sucht, kann im IGLOOTEL übernachten. Für alle, die auf den Geschmack gekommen sind, bietet www.fly-car.de besondere Reiseangebote.

Und als besonderes Zuckerl gibt es jetzt für alle, die eine Reise buchen 50 Euro Ermäßigung sowie zusätzlich einen LAOLA1-Premium-Account für 6 Monate. Einfach bei der Buchung den Promotioncode LAOLA50 angeben.

Hier gibt es alle Infos zu den Eishockeyreisen>>>

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare