Biathlon: Julian Eberhard ist Staatsmeister

Aufmacherbild

Julian Eberhard kürt sich zum Biathlon-Staatsmeister der Herren.

Beim Einzelwettkampf in Hochfilzen belegt er in Abwesenheit der österreichischen Top-Stars Dominik Landertinger und Simon Eder hinter den Italienern Thomas Bormolini und Lukas Hofer Rang drei. Trotz vier Strafminuten bleibt Eberhard knapp vor David Komatz (2 Strafminuten) und Sven Grossegger (3).

Bei den Damen siegt Dorothea Wierer /ITA), der österreichische Meistertitel geht an Katharina Innerhofer. Lisa Hauser ist nicht am Start.

Die 25-jährige Salzburgerin kann damit ihren nationalen Vorjahres-Titel erfolgreich verteidigen.

Herren-Sieger Julian Eberhard: "Es freut mich, dass ich nach dem Sprint- und zahlreichen Staffel-Erfolgen auch einen österreichischen Meistertitel bei einem Einzelwettkampf holen konnte. Auch wenn die Spritzigkeit noch fehlt, war es heute ein hohes läuferisches Niveau. Ich habe mich auch am Schießstand weiterentwickelt und weiß, wo ich diesbezüglich im Training noch ansetzen muss, um in Zukunft noch mehr Konstanz in meine Schießleistungen zu bringen. Dafür werde ich den Herbst intensiv nutzen."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare