Biathlon-Weltcup in Oberhof abgesagt

Aufmacherbild
 

Der Biathlon-Weltcup in Oberhof (7.-10. Jänner) muss wegen Schneemangels und deutlich zu hohen Temperaturen abgesagt werden.

Es ist das erste Mal in der Geschichte, dass ein kompletter Biathlon-Weltcup in Deutschland abgesagt werden musste. "Wir hatten in den vergangenen Jahren schon kein Glück mit dem Wetter, doch so extrem wie diesmal war die Situation noch nie", sagt Organisationschef Christopher Gellert.

Die IBU entscheidet frühestens am 27. Dezember, wann und wo der Wettkampf nachgeholt wird.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare