Erste ÖVV-Niederlage nach neun Siegen

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Die Siegesserie von Österreichs Volleyball-Nationalteams endet nach neun Erfolgen am Sonntag mit einem 1:3 (-14,25,-22,-25) in der European League gegen Estland.

Die ÖVV-Equipe hält nach dem ersten Teil der Gruppenphase mit sechs Punkten und Platz zwei hinter den Balten. Das zweite Gruppen-Turnier folgt von 18. bis 20. Juni in Estland. Die ersten Zwei qualifizieren sich für das Final-Event.

Die besten ÖVV-Scorer in Amstetten sind Zass (20 Punkte) und Berger (16).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare