Wozniacki gewinnt WTA-Turnier in Hongkong

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der Aufwärtstrend der ehemaligen Weltranglisten-Ersten Caroline Wozniacki hält an: Am Sonntag gewinnt die Dänin das Endspiel des mit 250.000 Dollar dotierten WTA-Turniers von Hongkong mit 6:1, 6:7 (4), 6:2 gegen die Französin Kristina Mladenovic.

Für die 26-Jährige ist es der 25. Turniersieg ihrer Karriere. Erst vor wenigen Wochen triumphierte Wozniacki in Tokio. Davor erreichte sie bei den US Open das Endspiel.

Damit kehrt Wozniacki am Montag als Weltranglisten-17. in die Top 20 zurück.

Die Chinesin Peng Shuai entscheidet das Endspiel des 500.000-Dollar-Turniers von Tianjin mit 7:6 (3), 6:2 gegen die US-Amerikanerin Alison Riske für sich.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare