Bouchard geht in Runde eins unter

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Überraschend chancenlos agiert Eugenie Bouchard in der ersten RUnde des mit 2,804 Millionen Dollar dotierten WTA-Premier-Turniers in Cincinnati: Die ehemalige Top-10-Spielerin aus Kanada geht gegen die Tschechin Barbora Strycova mit 4:6, 0:6 unter.

Bereits in Runde drei steht Karolina Pliskova: Die an 15 gesetzte Tschechin fährt gegen die Lettin Jelena Ostapenko einen ungefährdeten 6:4, 6:1-Erfolg ein.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare