Kerber geht in Rom sang- und klanglos unter

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Angelique Kerber, seit Montag wieder die Nummer eins der Welt, geht bei ihrem ersten Auftritt beim WTA-Premier in Rom sang- und klanglos unter. Die Deutsche unterliegt in der 2. Runde Anett Kontaveit (EST) mit 4:6 und 0:6.

Besser ergeht es Landsfrau Julia Görges, die Jelena Jankovic (SRB) mit 2:6, 7:6 (2) und 6:1 bezwingt und ins Achtelfinale einzieht.

Die Nummer zwei der Setzliste, Karolina Pliskova, gibt sich überhaupt keine Blöße: Die Tschechin fertigt Lauren Davis (USA) mit 6:1, 6:1 ab.

Textquelle: © LAOLA1.at

Zukunft bei Rapid? Steffen Hofmann hat eine Tendenz

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare