Radwanska erreicht Finale von Shenzhen

Aufmacherbild
 

Die topgesetzte Polin Agnieszka Radwanska steht im Finale des mit 500.000 Dollar dotierten WTA-Hartplatz-Turniers von Shenzhen.

Im Halbfinale zieht die Deutsche Anna-Lena Friedsam beim 2:6, 4:6 gegen Radwanska den Kürzeren.

Im Endspiel bekommt es die 26-Jährige mit der US-Amerikanerin Alison Riske zu tun, die Timea Babos aus Ungarn mit 6:2, 6:4 aus dem Turnier wirft.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare