Lisicki nach hartem Kampf in Malaysia out

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Für Sabine Lisicki (GER/3) ist beim mit 250.000 Dollar dotierten WTA-Turnier in Kuala Lumpur im Viertelfinale Endstation.

Die Deutsche unterliegt Naomi Broady (GBR) nach 2:17 Stunden mit 6:7(4), 6:1, 5:7. Lisicki dominiert nur den zweiten Satz, Broady erkämpft sich die Durchgänge eins und drei.

In der Runde der letzten vier trifft die Britin auf Eugenie Bouchard (CAN/6).

Die Kanadierin hat in ihrem Viertelfinale keine Probleme, sie besiegt Cagla Büyükakcay (TUR) locker mit 6:1 und 6:4.

Das zweite Semifinale bestreiten Jelina Switolina (UKR/2) und Zhu Lin (CHN).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare