Haas verpasst in Prag die Überraschung

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Barbara Haas verpasst beim WTA-Challenger in Prag (75.000 Dollar/Sand) knapp das Viertelfinale.

Die Österreicherin muss sich am Donnerstag der topgesetzten Deutschen Mona Barthel nach 2:18 Stunden mit 3:6, 7:5, 6:7(4) geschlagen geben. Dabei rettet sich Haas im dritten Satz noch ins Tiebreak, als Barthel beim Stand von 6:5 zum Matchgewinn aufschlägt, ihr Service aber zu Null abgibt.

In der Entscheidung gerät die 20-Jährige gegen die Weltranglisten-82. schnell in großen Rückstand, den sie nicht mehr wett machen kann.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare