Stepanek will noch mit 40 Grand Slams spielen

Aufmacherbild Foto: © getty

In Wimbledon war für Radek Stepanek schon in Runde eins gegen Jungstar Nick Kyrgios Endstation. Mit seinen 37 Jahren fühlt sich der Tscheche aber noch fit genug, um noch ein paar Jahre auf der Tour mitspielen zu können.

"Ich denke noch nicht über ein Karriereende nach", so Stepanek, der gerne in den Spuren von Jimmy Connors wandeln möchte. "Ich habe mit meinem Konditionscoach ein Ziel ausgemacht. Ich will als ältester Spieler ein Grand-Slam-Match gewinnen." Connors hält diesen Rekord mit 40 Jahren.

Derzeit ist Stepanek immerhin schon der zweitälteste Spieler nach Connors, der bei einem Major einen Sieg einfahren konnten. Im ATP-Ranking ist der auch auf der Doppel-Tour sehr erfolgreiche Tscheche derzeit auf Position 121 zu finden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare