Spiele des ÖTV-Quartetts in Wimbledon vertagt

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Unter keinem guten Stern bzw. keiner guten Wolke steht am Donnerstag die dritte Qualifikationsrunde für das Grand-Slam-Turnier in Wimbledon.

Barbara Haas, Tamira Paszek und Dennis Novak kommen aufgrund immer wieder auftretenden Regenfälle gar nicht zum Einsatz. Gerald Melzers Match gegen den Kroaten Franko Skugor musste beim Stand von 6:4, 1:6, 2:4 und Vorteil für den Kroaten vorzeitig abgebrochen werden.

Bislang steht nur Dominic Thiem fix im Hauptbewerb des dritten Major-Turnier des Jahres.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare