Vier Österreicher im Doppelbewerb im Einsatz

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Dominic Thiem bestreitet den Doppelbewerb der French Open an der Seite des Serben Dusan Lajovic. Das Duo bekommt es zum Auftakt mit Radek Stepanek/Nenad Zimonjic (CZE/SRB-12) zu tun.

Die als Nummer 9 gesetzte Paarung Lukasz Kubot/Alexander Peya (POL/AUT) trifft auf Ivo Karlovic/Purav Raja (CRO/IND).

Julian Knowle (mit Florian Mayer/GER) spielt gegen die US-Amerikaner Steve Johnson und Sam Querrey. Oliver Marach (mit Fabrice Martin/FRA) trifft auf die Franzosen Adrian Mannarino/Lucas Pouille.

Im Mixed vertritt Alex Peya mit der Slowenin Katarina Srebotnik Österreichs Farben, das Damen-Doppel geht ohne ÖTV-Beteiligung in Szene.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare