Schlechte Nachricht von Wozniacki

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Caroline Wozniacki wird der WTA-Tour länger fernbleiben als ursprünglich vermutet.

Die ehemalige Weltranglisten-Erste laboriert bereits seit März an einer hartnäckigen Sprunggelenksverletzung und musste deshalb ihre Teilnahme am Fed Cup absagen. Via "Twitter" gibt die Dänin bekannt, auch die Premier-Turniere in Madrid und Rom zu verpassen. "Mein Fuß braucht leider noch Zeit, um zu heilen", erklärt die 25-Jährige.

Selbst ihre Teilnahme an den French Open (22. Mai bis 6. Juni) wackelt gehörig.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare