Mira Antonitsch im Doppel-Viertelfinale

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Mira Antonitsch, Österreichs letzte Vertreterin in Melbourne, steht im Junioren-Bewerb der Australian Open im Doppel-Viertelfinale.

An der Seite der Ungarin Panna Udvardy gewinnt die 17-jährige Wienerin 7:6 (2), 6:1 gegen das spanische Duo Cristina Bucsa/Eva Guerrero Alvarez.

Die Tochter des ehemaligen Davis-Cup-Spielers Alex Antonitsch bekommt es nun mit der an zwei gesetzten Paarung Anna Kalinskaya/Tereza Mihalikova (RUS/SVK) zu tun, die Baijing Ling/Kaitlin Staines (AUS) 6:2, 7:6 (5) schlagen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare