Thiem erstmals unter den Top 15

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Jetzt hat es Dominic Thiem schwarz auf weiß: Der Niederösterreicher scheint im aktuellen ATP-Ranking als Nummer 15 der Weltrangliste auf und darf sich über ein neues Karriere-Hoch freuen.

Für den verletzten Andreas Haider-Maurer geht es 32 Positionen zurück auf Platz 106. Über sein bestes Ranking darf sich auch Gerald Melzer freuen, der sich nach seinem Challenger-Titel in Mexiko um 20 Plätze nach vor an die 116. Stelle schiebt.

Novak Djokovic (SRB) führt das Ranking weiter an.

Dahinter liegen unverändert Andy Murray (GBR) und Roger Federer (SUI).

David Ferrer (ESP) fällt nach seiner Viertelfinal-Niederlage gegen Thiem hinter Kei Nishikori (JPN) und Tomas Berdych (CZE) auf Rang acht zurück. Pablo Cuevas (URU), Sieger des Turniers in Rio de Janeiro, macht 18 Positionen gut liegt an 27. Stelle. Sein Finalgegner, Guido Pella (ARG), verbessert sich gar um 29 Plätze und schafft als 42. ebenfalls ein Karriere-High.


Dominic Thiem is Mover of the Week in the Emirates ATP Rankings after breaking the Top 15.See Full List: http://bit.ly/1GhjliVWhat next for Thiem?

Posted by ATP World Tour on Montag, 22. Februar 2016

LAOLA Meins

Dominic Thiem

Verpasse nie wieder eine News ZU Dominic Thiem!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare