Thiem kommt als Weltranglisten-7. nach Stuttgart

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Dominic Thiem bekommt es beim ATP-250-Turnier in Stuttgart entweder mit dem Australier Sam Groth oder Iliya Marchenko aus der Ukraine zu tun.

Gegen Groth hat der Niederösterreicher das bisher einzige Duell in Miami Ende März auf Hartplatz 7:5, 6:2 gewonnen. Gegen Marchenko hat Thiem auf ATP-Ebene noch nie gespielt.

Thiem, ab Montag Nummer 7 im ATP-Ranking, ist bei dem mit 675.645 Euro dotierten Rasen-Event als Nummer 3 gesetzt und hat in der ersten Runde ein Freilos.

"Möchte Spiel auf Rasen verbessern"

"Ich möchte mein Spiel auf Rasen verbessern, um auch dort an meine Erfolge auf anderen Belägen anknüpfen zu können. Ich habe bereits im Vorjahr beim MercedesCup gespielt und mich in Stuttgart sehr wohl gefühlt. Daher freue ich mich schon wieder sehr auf meine Auftritte auf dem Weissenhof", erklärt Thiem.

2015 hatte Thiem in der ersten Runde gegen den Deutschen Mischa Zverev 6:7(4),2:6 verloren.


LAOLA Meins

Dominic Thiem

Verpasse nie wieder eine News ZU Dominic Thiem!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare