Thiem büßt einen Platz ein, G. Melzer in Top-100

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Für Dominic Thiem hat seine verletzungsbedingte Aufgabe in der ersten Runde des Masters-Turniers in Toronto Folgen.

Der Niederösterreicher rutscht in der aktuellen ATP-Weltrangliste um einen Platz auf Rang zehn ab. Gerald Melzer schafft als 90. den Sprung in die Top-100.

An der Spitze baut Novak Djokovic (SRB) seinen Vorsprung auf Andy Murray (GBR) mit dem Turniersieg in Kanada aus. Stan Wawrinka (SUI) überholt durch seinen Halbfinal-Einzug in Toronto Rafael Nadal (ESP) und ist neuer Vierter.

Bei den Damen ist Serena Williams (USA) unverändert die Nummer eins. Simona Halep (ROU) springt durch den Sieg beim WTA-Premier-Turnier in Montreal auf Rang drei. Tamira Paszek liegt als beste Österreicherin auf dem 105. Platz.



Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare