Federer holt sich Gruppensieg

Aufmacherbild
 

Roger Federer sichert sich beim ATP World Tour Finale in London ungeschlagen den Sieg in der Gruppe "Stan Smith".

Der 34-jährige Schweizer gewinnt am Donnerstag mit 7:5, 4:6, 6:4 über den Japaner Kei Nishikori auch sein drittes Gruppenspiel.

Im Abendspiel trifft der Weltranglisten-Erste Novak Djokovic auf den Tschechen Thomas Berdych. Dem Serben reicht schon ein Satzgewinn für den zweiten Gruppenplatz und dem damit verbundenen Aufstieg ins Halbfinale.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare