Thiem trifft in Stuttgart erneut auf Federer

Aufmacherbild

Dominic Thiem bekommt es beim ATP-250-Turnier in Stuttgart im Halbfinale mit Roger Federer zu tun.

Der topgesetzte Schweizer gewinnt sein Viertelfinale gegen den Deutschen Florian Mayer vor allem dank zweier starker Tiebreaks mit 7:6 (2) und 7:6 (1). Im zweiten Durchgang wehrt Federer drei Satzbälle ab.

"Auf Rasen erwarte ich gegen Roger nichts. Wenn ich mit einer Packung nach Hause gehe, kann ich mich nicht beschweren", rechnet sich Thiem gegen den "Rasenkönig" wenig Chancen aus.

Drittes Duell Thiem-Federer

Für Thiem ist es das insgesamt dritte Duell mit Federer. Der Niederösterreicher hat in diesem Jahr im Achtelfinale von Rom seinen ersten Sieg (7:6 (2), 6:4) über den Weltranglisten-Dritten gefeiert, wobei der Schweizer damals etwas am Rücken angeschlagen war.

Es ist überhaupt schon das zehnte Spiel in diesem Jahr gegen einen Top-Ten-Spieler (Bilanz: 3 Siege/6 Niederlagen). Gerade diese Matches sind für die Entwicklung des neuen österreichischen Sportstars von eminenter Bedeutung.

Für Federer war es übrigens der 1.072. Sieg in seiner Karriere, er hat damit auch den gebürtigen Tschechen Ivan Lendl (USA) hinter sich gelassen. Nur Jimmy Connors (USA) hat mit 1.256 Einzel-Erfolgen mehr gewonnen.

Anerkennung für Thiem

Angesprochen auf das unlängst gespielte Match gegen Thiem meinte Federer: "Ich habe gesehen, dass er ein guter Spieler ist, und ein guter Spieler in der Zukunft sein wird. Er hat gleich bei den French Open groß aufgezeigt und es in die Top Ten geschafft. Das ist immer ein riesiger Meilenstein in einer Karriere. Ich bin sicher, er freut sich sehr darüber, und das sollte er auch", sagte Federer, der dem Österreicher Anerkennung für seine nach Paris anhaltend starke Leistung auch auf Gras aussprach. "So etwas kann man nicht immer erwarten, es ist nicht sein Lieblingsbelag."



LAOLA Meins

Dominic Thiem

Verpasse nie wieder eine News ZU Dominic Thiem!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare