Thiem zieht in Rom ins Achtelfinale ein

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Dominic Thiem meistert seinen ersten Auftritt beim ATP-1000 in Rom! Der 23-Jährige besiegt in der 2. Runde des mit 4,2 Millionen Euro dotierten Sandplatz-Events Pablo Cuevas mit 7:6 (4) und 6:4 und steht im Achtelfinale.

Der Lichtenwörther muss bei der Neuauflage des Madrid-Halbfinales im ersten Satz aber hart kämpfen. Beide Spieler geben je zwei Mal ihr Service ab, erst nach 64 Minuten sorgt ein Doppelfehler von Cuevas für die Entscheidung im Tie-Break.

In Satz zwei reicht Thiem ein Break zum 4:3.

Österreichs Nummer eins stellt damit im Head-to-Head mit Cuevas auf 2:1. Thiem trifft im Achtelfinal auf den Amerikaner Sam Querrey, der Jan-Lennard Struff (GER) mit 6:4 und 6:3 eliminiert.

Textquelle: © LAOLA1.at

Wolfgang Thiem: "Österreich ist ein Wintersport-Land"

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare