Top Ten der Tennis-Herren unverändert

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Das aktuelle ATP-Ranking birgt keine großen Veränderungen im Spitzenfeld.

Dominic Thiem liegt als bester Österreicher unverändert auf Platz 20. Andreas Haider-Maurer, der wegen seiner Fußsohlen-Verletzung die Saison noch nicht beginnen konnte, verliert eine Position und ist 66. Gerald Melzer macht als 140. vier Plätze gut.

Novak Djokovic (SRB) führt weiter unangefochten vor Andy Murray (GBR) und Roger Federer (SUI). Auch sonst gibt es in den Top Ten keine Verschiebungen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare