Froome ist Contador auf den Fersen

Aufmacherbild Foto: © getty

Christopher Froome macht beim Criterium du Dauphine Jagd auf den Gesamtführenden Alberto Contador. Der Brite schiebt sich auf der vierten Etappe an die zweite Stelle nach vor und liegt nur vier Sekunden hinter dem Spanier.

Der Tagessieg geht an den Norweger Edvald Boasson Hagen. Der MTN-Qhubeka-Fahrer setzt sich am Ende des 176 Kilometer langen Teilstücks nach Belley im Massensprint vor dem Franzosen Julian Alaphilippe (Etixx-Quick Step) und Nacer Bouhanni (Cofidis) durch.

Die Entscheidung im Kampf um den Gesamtsieg werden die letzten drei Bergetappen bringen.


Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare