Contador reißt das Ruder herum

Aufmacherbild

Alberto Contador steht zum vierten Mal als Sieger der Baskenland-Rundfahrt fest.

Der Tinkoff-Kapitän entscheidet nicht nur das abschließende Einzelzeitfahren in Eibar (16,5 km) für sich, sondern reißt damit auch in der Gesamtwertung das Ruder herum und fängt Sky-Profi Sergio Henao (Tages-Dritter) noch um zwölf Sekunden ab. Nairo Quintana (Movistar), der sich im Kampf gegen die Uhr nur Contador geschlagen geben muss, wird Gesamt-Dritter.

Stefan Denifl (IAM) beendet die Rundfahrt auf Position 76.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare