Tom Dumoulin muss auf 19. Etappe aussteigen

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Bitteres Ende der Tour de France für Tom Dumoulin!

Der zweifache Etappensieger dieses Jahres und gestrige Zweite im Einzelzeitfahren kommt auf der 19. Etappe rund 60 Kilometer vor dem Ziel auf einem ebenen Streckenabschnitt zu Sturz. In Tränen aufgelöst muss er auf den Betreuerwagen seines Teams Giant-Alpecin warten.

Der niederländische Favorit des olympischen Einzelzeitfahrens in Rio könnte ersten Informationen zufolge einen Bruch des linken Handgelenks erlitten haben.


Gestern war Dumoulin noch härtester Froome-Verfolger:


LAOLA Meins

Tour de France

Verpasse nie wieder eine News ZU Tour de France!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare