UCI führt ab 2016 wieder eine Weltrangliste ein

Aufmacherbild

Der Radsportweltverband UCI führt ab 2016 neben der bestehenden WorldTour-Rangliste eine weitere Weltrangliste ein.

Ab 11. Januar kommt das an den Tennissport angelehnte Ranking, bei dem auch Resultate unterer Kategorien, der Olympischen Spiele und von Welt-, Europa- und nationalen Meisterschaften einfließen, wöchentlich heraus.

Dabei handelt es sich um eine rollierende Rangliste, bei der die Punkte berücksichtigt werden, die ein Fahrer im Verlauf der vergangenen 52 Wochen herausgefahren hat.

Bereits von 1984 bis 2004 hatte es im Radsport eine Weltrangliste gegeben.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare