Cipollini reagiert mit Nacktfoto auf Kritik

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Mario Cipollini sorgt mit einer außergewöhnlichen Aktion für Aufsehen.

Die italienische Rad-Legende postet auf seinem offiziellen Facebook-Account ein Foto, das ihn nackt auf einem Rad zeigt. "Ich trage sogar einen Helm, wenn ich auf der Rolle trainiere. Aber ich freue mich, dass ihr euch um meine Sicherheit sorgt", schreibt der 48-Jährige.

Damit reagiert der Weltmeister von 2002 auf Kritiker, die sich auf ihn eingeschossen hatten, nachdem ein Bild ihn auf dem Rad, aber ohne Helm zeigte.

Der exzentrische Ex-Sprinter soll übrigens einmal gesagt haben, er wäre ein Porno-Star geworden, hätte er keine Radfahrer-Karriere eingeschlagen.

Indor training .....Dedicato a tutti i "giuridici" che commentano le mie foto !Ho messo il casco anche sui rulli !Sono grato ai vostri consigli riguardo la mia tutela !

Posted by Mario Cipollini on Mittwoch, 17. Februar 2016
Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare