Ö-Tour: Sterbini feiert Solo-Sieg auf Etappe 5

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Simone Sterbini sichert sich die 5. Etappe der Österreich-Radrundfahrt.

Der Italiener setzt sich solo nach 147 Kilometern von Millstatt zur Bergankunft auf der Villacher Alpenstraße am Dobratsch durch. Der Österreicher Markus Eibegger (+2:06 Minuten) landet hinter David Belda (ESP/+2:02 Minuten) auf Platz drei.

Die Führung in der Gesamtwertung bleibt unberührt: Vortagessieger und Glocknerkönig Jan Hirt führt weiterhin souverän.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare