Eibegger feiert Rundfahrt-Sieg

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Riesenerfolg für das Team Felbermayr - Simplon Wels bei der Tour d'Azerbaidjan (Kategorie 2.1).

Die österreichische Continental-Equipe präsentiert sich auf den fünf Etappen enorm offensiv und stellt mit Markus Eibegger den Gesamtsieger. Der 31-jährige Steirer feiert seinen ersten Saisonerfolg auf internationaler Ebene und verweist Rinaldo Nocentini aus Italien um zwei Sekunden auf Rang zwei. Hinter Nikita Stalnov (KAZ) wird Daniel Schorn Vierter.

Der Salzburger gewinnt zudem das Sprinttrikot.

Auf der Schlussetappe triumphiert der Deutsche Michael Schwarzmann aus dem Team Bora-Argon18, Schorn landet auf Platz drei.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare