Zajac bewahrt Rio-Bronze im Kühlschrank auf

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Knapp sechs Wochen ist es her, dass Thomas Zajac und Tanja Frank bei den Olympischen Spielen in Rio zu Bronze im Nacra17 gesegelt sind.

Richtig realisiert hat das Duo den Erfolg noch nicht: "Mal denk ich mir, ich hab es verarbeitet, dann wieder nicht. Das ändert sich ständig", sagt Vorschoterin Frank.

Während die 23-Jährige noch keinen fixen Platz für ihre Medaille gefunden hat, bewahrt Zajac seine Bronzene an einem ungewöhnlichen Ort auf.

"Bei mir liegt die Medaille rund um den Kühlschrank oder im Kühlschrank. Da leg ich die Sachen rein, die ich nicht verlieren möchte“, verrät er gegenüber LAOLA1.

Wie sich das Leben des Duos seit den Olympischen Spielen verändert hat, seht ihr im VIDEO:

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare