Feuer bedrohte Mountainbike-Strecke

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Ein Feuer hat am Montag zwischenzeitlich die Strecke der Olympischen Mountainbike-Bewerbe bedroht.

Dem Radsport-Weltverband (UCI) zufolge ist der Brand nach Einschreiten der Feuerwehr aber mittlerweile wieder unter Kontrolle. Verletzte soll es keine geben. Ob das Feuer Auswirkungen auf den Kurs hat, wollte die UCI am Dienstag bewerten.

Der Ausgangsherd war laut dem Rio-Organisationskomitee eine Müllverbrennung, die sich aufgrund von Windverwehungen in Richtung der Strecke ausgebreitet hatte.

Am Samstag und Sonntag finden auf dem 43 km vom Olympischen Dorf entfernten Mountainbike-Kurs die Cross-Country-Bewerbe bei Damen und Herren statt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare